12.695 Neuinfektionen und fünf Tote vor dem Wochenende

Die Zahl der Corona-Patienten in den Intensivstationen steigt.
Die Zahl der Corona-Patienten in den Intensivstationen steigt.HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com (Symbolbild)
Das Coronavirus breitet sich in Österreich nach wie vor aus! In den letzten 24 Stunden wurden erneut mehr als 12.600 Neuinfektionen verzeichnet.

Das Coronavirus gibt sich in Österreich einfach nicht geschlagen! Stattdessen ist die Zahl der Neuinfektionen in den letzten Tagen deutlich gestiegen. 5.828 neue Corona-Fälle waren es am Montag, 10.449 am Dienstag, 14.389 am Mittwoch und 12.317 am Donnerstag.

Und wie sieht die Virus-Lage vor dem Wochenende aus? Wie "Heute" am Freitag erfuhr, hat es österreichweit in den letzten 24 Stunden insgesamt 12.695 Neuinfektionen und fünf Todesfälle gegeben.

Auch die Situation in den Krankenhäusern spitzt sich wieder zu, denn auch dort steigt die Zahl jener Menschen, die aufgrund einer Corona-Infektion behandelt werden müssen. Aktuell liegen 1.421 Corona-Patienten auf Normalstationen (24), 69 (+2) kämpfen auf Intensivstationen um ihr Leben.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account wil Time| Akt:
CoronavirusKrankenhausÖsterreich

ThemaWeiterlesen