14 Tage Baustopp für Grenzzaun

Nächster heiterer Schwank in der Komödie um den Grenzzaun im steirischen Spielfeld. Diesmal: Die Bauarbeiten sind über Weihnachten und Neujahr eingestellt.

Nächster heiterer Schwank in der Komödie um den . Diesmal: Die Bauarbeiten sind über Weihnachten und Neujahr eingestellt.

Erst am 7. Jänner, also in exakt zwei Wochen, wird das Bundesheer mit der Montage weitermachen. Die Tiroler Firma "Geo-Alpinbau", die den Zaun-Auftrag ohne Ausschreibung () erhalten hatte, macht in diesem Zeitraum Betriebsferien.

Dieser Baustopp ist umso verwunderlicher, als auf der geplanten Zaunlänge von 3,7 Kilometern (inklusive Löchern) tatsächlich erst 1,5 km aufgestellt sind.

"Das Asylchaos unter Kanzler Faymann scheint grenzenlos. Er und die Innenministerin sollen der Bevölkerung ein Weihnachtsgeschenk machen und zurücktreten", fordert FP-Sicherheitssprecher Darmann.

"Weihnachten geht anders"

Am Wochenende versah Neos-Nationalrat Scherak den Grenzzaun mit einer Botschaft: Eine Leuchtkette bildet die Frage "So this is Xmas?" (in Anlehnung an den Lennon-Song "Happy Xmas"). Ein Foto davon schickte der Menschenrechtssprecher während der Klubklausur am Dienstag an jedes Regierungsmitglied.

"Ein Zaun zu Weihnachten? Weihnachten geht anders", sagt er "Heute". Um 330.000 Euro könne man etwa bessere Quartiere für Flüchtlinge schaffen oder Deutschkurse finanzieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen