5,43 Promille

14 Wodkaflaschen – Chef rettet Mitarbeiter das Leben

Die Polizei in Brno, Tschechien, rettete einen Mann mit einem lebensgefährlichen Atemalkoholwert von 5,43 Promille.

14 Wodkaflaschen – Chef rettet Mitarbeiter das Leben
In Brno fand die Polizei einen Mann bewusstlos neben 14 leeren Wodkaflaschen.
Facebook/Polizei Brno

Ein Mann rettete in der Stadt Brno in Tschechien seinem Angestellten das Leben, indem er rechtzeitig die Polizei rief. Als die Beamten den Angestellten schließlich fanden, lag er auf einer Matratze – völlig unansprechbar. Neben dem Bett lagen sage und schreibe 14 leere Wodkaflaschen. Ein Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 5,43 Promille.

Wie die Polizei auf Facebook schreibt, sei der sonst zuverlässige Mitarbeiter in den letzten zwei Wochen nicht zur Arbeit erschienen. Der besorgte Boss alarmierte die Behörden. Die ausgerückten Sicherheitskräfte fanden den Betrunkenen in einem unbenutzten Aufenthaltsraum auf dem Firmengelände.

Ab vier Promille kann es tödlich sein

"Wir weckten ihn, setzten ihn hin, aber es war praktisch unmöglich, mit ihm zu reden", schreibt die Polizei. Der Mann sei zunächst von Sanitätern vor Ort behandelt worden und anschließend ins Spital gebracht worden.

Ein Wert von vier Gramm Alkohol pro Liter Blut kann ein Alkoholkoma auslösen und zum Tod führen. Den Weltrekord im Blutalkoholgehalt trägt ein 30-jähriger Pole, der in einem Straßengraben mit 13,7 Gramm Alkohol im Blut aufgefunden wurde.

Die Bilder des Tages

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein Mann in Brünn, Tschechien, rettete seinem Mitarbeiter das Leben, indem er die Polizei rief, nachdem dieser mit einem lebensgefährlichen Atemalkoholwert von 5,43 Promille aufgefunden wurde
    • Der Mitarbeiter wurde bewusstlos aufgefunden, neben ihm lagen 14 leere Wodkaflaschen
    • Ab einem Alkoholwert von vier Promille kann es tödlich sein
    red, 20 Minuten
    Akt.