16-Jähriger betrunken und ohne Führerschein gestoppt

Am Sonntagabend zog die Salzburger Polizei einen 16-Jährigen aus dem Verkehr (Symbolbild)
Am Sonntagabend zog die Salzburger Polizei einen 16-Jährigen aus dem Verkehr (Symbolbild)JFK / EXPA / picturedesk.com
Am Sonntagabend zog die Salzburger Polizei einen 16-Jährigen aus dem Verkehr. Er war alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs.

Gegen 21:50 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Taxenbach auf der L216 im Raum Dienten (Pinzgau) eine Lenker-und Fahrzeugkontrolle durch. Dabei wurde bei einem 16-jährigen Einheimischen ein Alkomattest durchgeführt, der eine starke Alkoholisierung (1,9 Promille) ergab. Zusätzlich war der Jugendliche ohne Führerschein unterwegs.

Der 20-jährige Zulassungsbesitzer, welcher am Beifahrersitz saß, wird ebenfalls angezeigt, da er sein Auto wissentlich dem Jugendliche überließ, obwohl dieser keine gültige Lenkberechtigung besitzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
AlkolenkerPolizeiPolizeieinsatzDienten am HochkönigSalzburg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen