16-Jährige ersticht Vater, Schwester (11) musste zusehen

Ein Familiendrama hat sich im ostwestfälischen Vlotho ereignet. Eine 16-Jährige ging mit einem Messer auf ihre Eltern los, der Vater starb bei dem Angriff. Die elfjährige Schwester versuchte noch, die Bluttat zu verhindern, konnte die Jugendliche aber nicht stoppen. Die Mutter erlitt schwere Verletzungen, die mutmaßliche Täterin wurde festgenommen.
Die Ursache für die Bluttat ist noch gänzlich unklar. Laut dem "Westfalen-Blatt" kam es im Zweifamilienhaus der Familie in der Nacht auf Montag zu der Wahnsinnstat. Nachbarn, die ebenfalls in dem Haus lebten, alarmierten die Polizei. Der 59-jährige Vater wurde im Erdgeschoss von seiner 16-jährigen Tochter mit einem Messer attackiert, er starb an Ort und Stelle. Die Mutter (40) wurde schwer verletzt in ein Spital eingeliefert.

Die elfjährige Schwester der mutmaßlichen Täterin dürfte noch versucht haben, dazwischen zu gehen. Sie zog der 16-Jährigen laut Bericht eine Glasflasche über den Kopf, dabei wurde auch die Angreiferin verletzt. Die Polizei nahm die 16-Jährige fest, die Mordkommission Bielefeld halt Ermittlungen aufgenommen. Die elfjährige Schwester wird von den Behörden betreut.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen