18:9-Smartphone LG Q6 erscheint um 349 Euro

Das neue LG Q6 als Teil der neuen Q-Serie ist das erste Smartphone mit FullVision-Display nach dem LG G6.

Nach Österreich kommt aus der Q-Serie das LG Q6, welches einige der Innovationen des LG G6 enthält, eins chlankes Design aufweist und über ein FullVision-Display mit reduzierter Einfassung bietet. Das Q6 liefert 3 GB RAM und 32 GB Speicherplatz. Erscheinen wird es Mitte August um 349 Euro.

Das eingebaute 5,5-Zoll-FHD + FullVision-Display mit seinem 18:9-Seitenverhältnis zielt auf Video-Browsing, Gaming und Multi-Tasking ab. "Das Smartphone wurde so entworfen, dass der Bildschirm die maximale Größe hat und trotzdem noch ein versehentliches Berühren des Bildschirms beim Halten verhindert wird", so LG.

Eine aus dem Gehäuse hervorstehende Kamera gibt es nicht, dafür einen Metallrahmen. Die Gesichtserkennungs-Funktion ermöglicht Usern, das Q6 schnell und mit wenig Aufwand zu entsperren. Das Gerät verfügt weiters über eine Frontkamera mit 100-Grad-Weitwinkel (5 MP), die Hauptkamera knipst mit 13 MP. (rfi)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsMultimediaHardwareSmartphone

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen