19-Jähriger erbricht bei Party aus Fenster und fällt raus

Fünf Personen feierten in einem Privathaus in Kramsach eine Geburtstagparty.
Fünf Personen feierten in einem Privathaus in Kramsach eine Geburtstagparty.Google Maps (Symbolbild)
Trinken bis der Arzt kommt! Fünf Personen feierten in Tirol eine wilde Geburtstagsparty - mit reichlich Alkohol. Ein 19-Jähriger übertrieb völlig.

In der Nacht auf Sonntag feierten fünf Personen im Alter von 17 bis 20 Jahren in einem Privathaus in Kramsach (Bezirk Kufstein) eine Geburtstagsparty. Laut Polizei betrank sich dabei ein 19-jähriger Österreicher schwer und legte sich in einem angrenzenden Zimmer nieder.

Um 1.15 Uhr wurde dem jungen Mann dann offenbar richtig übel. Er wachte auf, ging zum Fenster des Zimmers und übergab sich. Dabei dürfte der 19-Jährige aber das Gleichgewicht verloren haben und er stürzte aus dem Fenster rund drei Meter auf das darunter liegende laubbedeckte Pflaster.

19-Jähriger konnte nicht mehr aufstehen, schrie um Hilfe

Bei dem Sturz zog sich der Österreicher am Becken und an der Wirbelsäule Verletzungen unbestimmten Grades zu und konnte selbständig nicht mehr aufstehen. Die übrigen Party-Gäste wurden durch die Hilfeschreie auf den 19-Jährigen aufmerksam und verständigten die Rettung.

Anschließend brachten sie den jungen Mann wegen der aktuell tiefen Außentemperaturen nach der Umlagerung auf eine Leiter in das warme Haus. Nach der medizinischen Versorgung durch den Notarzt wurde der Verletzte dann von der Rettung in das BKH Kufstein eingeliefert.

"Nach Abschluss der Erhebungen werden die entsprechenden Berichte an die Behörden erstattet werden", teilt die Polizei am Sonntag mit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichTirolPolizeiRettungKrankenhaus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen