20 Dinge, die aus unserem Leben verschwinden

Sachen, die früher in jedem Haushalt zu finden waren, verschwinden immer mehr: Festnetz-Telefone, Wecker und anderes.
Die technologische Entwicklung der vergangenen zehn bis dreißig Jahre ist beeindruckend – und macht viele einst unverzichtbare Gegenstände völlig überflüssig. Während Tausenden von Schülern das Kopfrechnen noch mit "Du wirst nicht immer einen Taschenrechner dabei haben!" beigebracht wurde, trägt heute ein Großteil der Menschen einen unglaublich leistungsfähigen Minicomputer in der Hosentasche, der neben Rechner auch noch Kamera, Wecker und Take-away-Menü ist.

Es gibt Dinge, die schon komplett verschwunden sind, Dinge, die bald verschwinden werden oder akut gefährdet sind – und dann gibt es Dinge, die wider aller Erwartungen noch da sind. In der Bildstrecke sehen Sie einige Beispiele. Fällt Ihnen noch mehr ein?

(20min)

CommentCreated with Sketch.17 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. 20min TimeCreated with Sketch.| Akt:
WohnenDigitalisierung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren