21-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall auf A2

Tödlicher Crash bei der Autobahnabfahrt Gleisdorf-West. Ein 21-Jähriger knallte mit seinem Pkw gegen einen Anpralldämpfer – er war sofort tot.

Der junge Kärntner aus dem Bezirk Spittal an der Drau war gegen 21.40 Uhr mit einem Pkw auf der Südautobahn aus Graz kommend in Richtung Wien unterwegs.

Bei der Autobahnabfahrt Gleisdorf-West im Gemeindegebiet von Ludersdorf, östlich von Graz, prallte er aus ungeklärter Ursache gegen den dortigen Anpralldämpfer.

Keine Überlebenschance

Nachdem der Lenker von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit worden war, wurden Wiederbelebungsversuche durch ein Notarzt-Team unternommen.

Diese verliefen jedoch ohne Erfolg. Die Notärztin musste schließlich den Tod des 21-Jährigen feststellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
VerkehrsunfallGleisdorfLudersdorf-WilfersdorfSteiermarkTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen