22-Jähriger bedrohte Freundin mit dem Tod

Bild: Fotolia
Sonntagnacht wurde die Polizei zu einer Wohung in Graz gerufen, in der ein 22-jähriger Nigerianer seine um zehn Jahre ältere Freundin mehrfach bedroht haben soll. Er soll außerdem in einem Lokl in dem sie arbeitet eine Kassa schwer beschädigt haben.


Der Mann soll am Samstag im Zuge von Streitereien mehrmals mit dem Umbringen und der Zerstörung ihrer Existenz bedroht zu haben. Des Weiteren soll er sie bei Handgreiflichkeiten im Zuge der Streitereien verletzt haben. Am Sonntag hat er die Kassa im Lokal der 32-Jährigen mit Wasser überschüttet und dadurch einen Schaden von etwa 1.800 Euro verursacht.

Der Verdächtige, der nur zur vorgeworfenen Sachbeschädigung geständig ist, wurde festgenommen und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.

 

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen