2:2! Köln rettet einen Punkt im Rhein-Derby

2:2 im Rhein-Derby
2:2 im Rhein-Derbyimago-images
Punkteteilung am Rhein! Im Derby gegen Fortuna Düsseldorf rettete der 1. FC Köln einen Punkt, obwohl es schon sehr nach einer Niederlage roch.

Denn die Hausherren liefen bis zur 88. Minute einem 0:2-Rückstand hinterher. Karaman (41.) und Thommy (61.) hatten die Gäste in Führung gebracht. Doch die "Geißböcke" gaben nicht auf. In der 88. Minute verkürzte Modeste auf 1:2, in der ersten Minute der Nachspielzeit gelang Cordoba noch der 2:2-Ausgleich. Zuvor hatte Uth einen Elfmeter für die Kölner vergeben (58.)

ÖFB-Legionär Florian Kainz stand für die Gastgeber bis zur 80. Minute auf dem Platz. Bei der Fortuna spielte Kevin Stöger ebenfalls bis zur 80. Minute, Markus Suttner kam nicht zum Einsatz.

In der Tabelle bleibt Köln auf Platz zehn, punktegleich mit Hertha BSC. Düssendorf bleibt auf dem Relegationsplatz. Der Vorsprung auf Werder Bremen beträgt drei Punkte, der Rückstand auf Mainz ebenfalls drei Zähler.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
BundesligaDeutschland1. FC KölnDüsseldorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen