233 km/h! Raser flieht vor der Polizei

Der Raser war mit einem BMW 335 xi unterwegs.
Der Raser war mit einem BMW 335 xi unterwegs.iStock/Symbolbild
Ohne Führerschein, in einem nicht zugelassenen BMW 335 xi (rund 300 PS) und viel zu schnell, war ein 27-Jähriger im Bezirk Grieskirchen unterwegs.

Der 27-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am Sonntag gegen 20.40 Uhr Uhr mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen PS-starken BMW auf der B141 im Gemeindegebiet von Hofkirchen an der Trattnach (Bez. Griekirchen) unterwegs

Doch, dass das Auto nicht zugelassen war, war noch das geringste Problem. Der Mann raste nämlich statt der erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von bis zu 233 km/h durch die Gegend, als die Polizei auf ihn aufmerksam wurde.

Fahrer (27) schnell ausgeforscht

Die Beamten verfolgten die Raser, doch bei einem Anhalteversuch durch die Polizisten der Landesverkehrsabteilung flüchtete der Lenker in Richtung Grieskirchen. Allerdings konnte der Mann schnell ausgeforscht und an seinem Wohnort angetroffen werden.

Der 27-Jährige besitzt zudem nicht einmal einen Führerschein, er wurde wegen seiner zahlreichen Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account gs Time| Akt:
GrieskirchenHofkirchen an der TrattnachPolizeiRaser

ThemaWeiterlesen