24-Jähriger verliert bei Polizeieinsatz die Nerven

Nächtlicher Polizeieinsatz in der Steiermark.
Nächtlicher Polizeieinsatz in der Steiermark.Bild: Erwin Scheriau, picturedesk.com (Symbolbild)
Bei einem Polizeieinsatz in Hartberg ist am Freitag ein Beamter von einem aggressiven 24-Jährigen attackiert und verletzt worden.

Gegen 23.30 Uhr langte ein Notruf ein, bei dem eine Frau die Polizei anforderte. Als die Streife am Einsatzort einlangte, konnten die Beamten zwei Frauen und einen Mann wahrnehmen.

Bei dem Mann handelte es sich um einen 24-Jährigen aus dem Bezirk Hartberg, der aggressives Verhalten zeigte sowie die Beamten beschimpfte und bedrohte.

Pfefferspray-Einsatz

Der Aufforderung, sein Verhalten einzustellen, kam er nicht nach und ging auf die Beamten los. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und nahmen den Mann fest.

Bei der Amtshandlung wurde ein Polizist leicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichSteiermarkPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen