24 Lebensfragen – inklusive Antworten

Das Jahresende ist für viele der Zeitpunkt sich zu fragen. was besonders gut gelaufen ist und wo es Verbesserungspotenzial gibt. Die Motivation für Veränderung im Sand verlaufen zu lassen ist leider ein unwesentlich häufig eintretender Effekt.
Das Jahresende ist für viele der Zeitpunkt sich zu fragen. was besonders gut gelaufen ist und wo es Verbesserungspotenzial gibt. Die Motivation für Veränderung im Sand verlaufen zu lassen ist leider ein unwesentlich häufig eintretender Effekt.Bild: iStock
Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu – und plötzlich tauchen viele existenzielle Fragen auf. Wir haben ein paar mögliche Antworten gesammelt.
Brauch ich ein neues Hobby?Ist dir oft langweilig? Wenn ja, dann ja! Ivorrie, Sängerin

Weine ich zu wenig?Man kann gar nicht zu viel weinen. Tränen dürfen nicht im Herzen bleiben, sagt mein Sohn Kosmo. Sie versteinern sonst und werden sehr schwer. Schließlich stirbt man schweren Herzens. Alexandra Kruse, Astro-Autorin und Stylistin

Wie kann ich herausfinden, ob ich mit der richtigen Person zusammen bin? Also ich weiß, dass mein Freund der Richtige ist, weil mich seine Gegenwart komplett entspannt, weil wir Konflikte beiseitelegen können – und weil wir uns gegenseitig auch mal was gönnen, auch wenn man selbst dafür zurückstecken muss. Gloria Karthan, Friday-Redaktorin

Wie schaff ichs, Insta für immer zu löschen?Probier mal, dich in drei Schritten heranzutasten: zuerst die App auf dem Handy löschen und nach ein paar Tagen dann den Account – vorerst aber nur temporär. Dann merkst du hoffentlich, dass du überhaupt nichts vermisst – und löschst den Account endgültig. Good luck! Bei mir hats nicht funktioniert. Milena Schneider, Friday-Modepraktikantin

Mach ich zu viel Party? Nee – außer du machst im Job schlapp und verblödest durch das ständige Saufen. Ivorrie, Sängerin

Wie kann ich herausfinden, ob ich authentisch rüberkomme?Ganz einfach: Frag die anderen. Wenn du es aber ganz genau wissen willst: Frag deine Mutter. Yves Bossart, Philosoph und SRF -Moderator

Kinder: ja oder nein?Das ist Typsache. Alexandra Kruse, Astro-Autorin und Stylistin

Wie oft sollte ich meine Eltern sehen? So oft du Lust hast und es dir guttut. Vergiss nicht: Du wirst immer ihr kleines Vögelchen sein, auch wenn du das Nest längst verlassen hast. KT Gorique, Rapperin

Wofür sollte ich mich entschuldigen?Also ich muss mich bei Greta entschuldigen, weil eine Weltreise auf meiner Bucket List steht. Wird aber ein einmaliges Erlebnis. Noelia, Youtuberin

Sollte ich mehr Zeit mit mir allein verbringen? Wenn du montags einen Blick in deine Agenda wirfst und realisierst, dass du schon wieder an jedem einzelnen Wochentag verabredet bist, dann definitiv. Philippe Grüebler, Friday-Videoredaktor

Kann man ohne Kaffee überleben? Nein! Wie sollte man sonst beim Büro-Gossip up to date bleiben? Marie-Adèle Copin, Friday-Redaktorin

Nehme ich mich zu wichtig?Klar. Das ist aber nicht weiter schlimm. Es geht darum, die Unwichtigkeit des eigenen Sichwichtignehmens einzusehen. Yves Bossart, Philosoph und SRF-Moderator

Wie finde ich raus, was ich will?Indem du herausfindest, was du nicht willst. Klassisches Ausschlussverfahren. Tamy Glauser, Model

Was kann ich tun, damit ich besseren Sex habe?Frage dich: Was turnt mich an, was macht mich heiß? Menschen mit einem erfüllten Sexleben haben sich intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt. Nicht deine Partnerin oder dein Partner ist für dein Sexleben verantwortlich – du bist es. Maggie Tapert, Sex-Expertin

Wie oft muss ich meinen Kühlschrank putzen?Öffne einfach ab und zu die Tür, steck deinen Kopf rein, und wenn es müffelt, dann ist es höchste Zeit. Marie-Adèle Copin, Friday-Redaktorin

Trinke ich zu viel?Wenn du dir diese Frage stellst, wahrscheinlich schon. KT Gorique, Rapperin

Sollte ich mehr aus meinem Typ machen?Kommt drauf an. Eigentlich ja. Vielleicht nicht jeden Tag, dann ist der Effekt größer. Alexandra Kruse, Astro-Autorin und Stylistin

Arbeite ich zu viel? Wer liebt, was er tut, arbeitet nie. Tamy Glauser, Model

Ist man zusammen wirklich weniger allein? Der Mensch ist, wie eigentlich alle Säugetiere, ein soziales Wesen. Wenn wir einsam sind, werden dieselben Hirnareale aktiviert wie bei körperlichen Schmerzen. Damit wir psychisch und körperlich also gesund bleiben, sind wir auf zwischenmenschliche Nähe und Bindung angewiesen. Maximiliane Uhlich, Paarforscherin und Psychologin

Wieso mache ich immer wieder dieselben Fehler?Weil du offenbar immer noch nichts daraus gelernt hast. Janine Heini, Friday-Beauty-Praktikantin

Gibt es die große Liebe?Oh ja, und sie hat viele Gesichter. Da kann man sie manchmal fast übersehen, selbst wenn sie direkt vor einem steht. Schlussendlich kommt es vor allem auf die Einstellung an: Bin ich bereit, in die Beziehung zu investieren und an ihr zu arbeiten? Dann wird es die große Liebe – und bleibt es auch. Maximiliane Uhlich, Paarforscherin und Psychologin

Was kommt nach dem Tod?Nichts, wovor man Angst haben sollte. Schließlich sind wir dann schon weg. Yves Bossart, Philosoph und SRF-Moderator

Tue ich genug Gutes?Wahrscheinlich nicht. Schließlich sind wir alle wahnsinnig fest mit uns selbst beschäftigt. Aber es ist nie zu spät, damit anzufangen. Anaïs Rufer, Friday-Text-Praktikantin

Brauche ich ein Spirit Animal?Ich finde: ja. Früher waren meine beiden Spirit Animals Katy Perry und Vera Dillier. Doch seit ich mir spontan ein weißes Chihuahua-Baby zum Preis einer Louis-Vuitton-Tasche gekauft habe, hab ich ein neues: Hari! Alexandra Kruse, Astro- Autorin und Stylistin





CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. friday TimeCreated with Sketch.| Akt:
GesundheitPsychologie

CommentCreated with Sketch.Kommentieren