Unfall in Völkermarkt

25-Jähriger trinkt Alkohol und bereut es wenig später

Die Rettungskräfte wurden am Montag zu einem Einsatz nach Völkermarkt beordert. Der Lenker eines Pritschenwagens war mit einem Lkw kollidiert.

Andre Wilding
25-Jähriger trinkt Alkohol und bereut es wenig später
Der Unfall passierte auf der Draubrücke in Völkermarkt.
Google Street View

Auf der B 82 in Völkermarkt, auf der dortigen Draubrücke, kam es am Montagnachmittag zu einem seitlichem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr zwischen einem Sattelzug und einem Pritschenwagen.

Der Lenker des Pritschenwagens, ein 25 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, kam zu weit nach links, weshalb es trotz eingeleiteter Vollbremsung durch den 22-jährigen Lkw-Lenker aus Slowenien, zur seitlichen Streifung beider Fahrzeuge kam.

Beide Fahrzeuge wurden dabei schwer beschädigt. Der Lenker des Pritschenwagens setzte seine Fahrt fort und verlor auch Ladegut auf einer Länge von etwa 600 Metern, berichtet die Polizei.

Lenker war alkoholisiert

Im Zuge der Erhebungen wurde beim Pritschenwagenlenker eine Alkoholisierung mittels Alkomat festgestellt. Außerdem besitzt er keine gültige Lenkberechtigung. Er erlitt auch eine leichte Verletzung bei dem Verkehrsunfall.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten von zwei Stunden wurde die B82 vorübergehend gesperrt. Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften sowie die Straßenmeisterei Völkermarkt.

    <strong>16.04.2024: Heli, teure Wohnung – nun lebt Frau von Notstandshilfe.</strong> Ein Paar kaufte sich einen Helikopter und eine Eigentumswohnung um vier Millionen Euro. Nach der Scheidung verklagte die Frau den Ex-Mann. <a data-li-document-ref="120031304" href="https://www.heute.at/s/heli-teure-wohnung-nun-lebt-frau-von-notstandshilfe-120031304">Weiterlesen &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031445" href="https://www.heute.at/s/experte-sagt-wie-putins-brutaler-krieg-gestoppt-wird-120031445"></a>
    16.04.2024: Heli, teure Wohnung – nun lebt Frau von Notstandshilfe. Ein Paar kaufte sich einen Helikopter und eine Eigentumswohnung um vier Millionen Euro. Nach der Scheidung verklagte die Frau den Ex-Mann. Weiterlesen >>>
    Getty Images

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt kollidierte auf der B82 mit einem Lkw, nachdem er zu weit nach links geriet, wobei beide Fahrzeuge schwer beschädigt wurden
    • Der Fahrer, der alkoholisiert war und keine gültige Fahrerlaubnis besaß, setzte seine Fahrt fort und verteilte Ladegut auf einer Strecke von 600 Metern, bevor die B82 vorübergehend gesperrt wurde, um die Unfallstelle zu räumen
    wil
    Akt.
    ;