27-jähriger Paragleiter stürzt bei Landeanflug ab

Der Linzer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Schladming geflogen. (Symbolfoto)
Der Linzer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Schladming geflogen. (Symbolfoto)Martin Huber / picturedesk.com
In Spital am Pyhrn ist Samstag ein 27-Jähriger Paragleiter während des Landeanflugs abgestürzt. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades.

Der 27-jährige Linzer stürzte heute gegen 12.30 Uhr während des Landeanflugs mit seinem Paragleitschirm in der Nähe eines Kaufgeschäftes in Spital am Pyhrn aus einer Höhe von etwa zehn Metern auf die dortige Grünfläche. Beim Absturz erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades. Sanitäter der Rettung Spital am Pyhrn und das Team des Notarzthubschraubers Christophorus 14 haben den Linzer erstversorgt und anschließend in das Landeskrankenhaus Schladming gefolgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
OberösterreichSpital am PyhrnAbsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen