3-Jährige bekommt eine eigene Ausstellung

Sie ist zuckersüß, spricht kein Wort - aber malt wie Monet persönlich! Kleines Wunder: Die Autistin Iris Grace Halmshaw (3) kommuniziert mit ihrer Umwelt durch Bilder.


Weil die Britin mit anderen Kindern nicht spielen kann, malt das Mädchen - meistens im Garten. Sammler zahlten schon 1.800 Euro für die Kunstwerke, Experten sind begeistert. Im November bekommt sie ihre erste Ausstellung in London.

Wir haben eine kleine Diashow für Sie erstellt, damit Sie sich einen Eindruck von den Werken der Künstlerin erschaffen können.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen