30-Jährige nach Unfall mit Verletzungen im Krankenhaus

Die Rettung brachte die Frau ins Spital.
Die Rettung brachte die Frau ins Spital.Leserreporter
Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagfrüh im 13. Wiener Bezirk musste eine 30-Jährige mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Auf der Schönbrunner Straße in Wien-Hietzing kam es am Donnerstag in der Früh um 07:33 Uhr aus bislang noch nicht bekannten Gründen zu einem Crash. "Die 30-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen in Form von Prellungen", erklärt Corina Had, Pressesprecherin der Berufsrettung Wien auf Nachfrage von "Heute". "Sie wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Laut "Heute"-Leserreporterin Dala sollen bei dem Autounfall mehrere Fahrzeuge involviert gewesen sein. Das konnte Had aber nicht bestätigen. Im Frühverkehr bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen