32 Florianis bekämpfen Großbrand in Lokal

In der Nacht auf Mittwoch kam es in einem Knittelfelder Lokal zu einem Feuer. Mehr als 30 Einsatzkräfte waren notwendig, um den Brand zu löschen. 

Nächtlicher Brand-Einsatz für die Feuerwehren aus Knittelfeld und Apfelberg. Diese mussten in der Nacht auf Mittwoch ausrücken, um ein Feuer in einem Gasthaus zu löschen. Etwa um 0.30 Uhr brach das Feuer aus - warum und wieso wissen die Einsatzkräfte bislang noch nicht. Das Lokal hatte, klarerweise, bereits lange geschlossen. Es war also laut derzeitigem Erkenntnisstand auch niemand im Gebäude.

Die beiden Feuerwehren rückten insgesamt mit 32 Einsatzkräften an. Diesen gelang es, den Brand zunächst unter Kontrolle zu bringen und in weiterer Folge zu löschen. Weder Menschen noch Tiere kamen durch das Feuer zu Schaden. Neben der Brandursache ist auch die Schadenshöhe bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen diesbezüglich laufen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
KnittelfeldSteiermarkFeuerwehrFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen