3G und FFP2-Maske bei Medizin-Aufnahmetests

Volles Haus beim Medizin-Aufnahmetest.
Volles Haus beim Medizin-Aufnahmetest.Sabine Hertel
Am Mittwoch finden die Aufnahmetests für das Medizinstudium statt. 17.823 Bewerber kämpfen unter strengen Corona-Auflagen um 1.740 Plätze.

Eine Rekordzahl von 17.823 Bewerbern hat sich für die Aufnahmetests am Mittwoch für das Medizinstudium angemeldet. Vergeben werden gerade einmal 1.740 Plätze an vier Unis:

➤ In Wien sind es 740 Plätze für 8.713 Bewerber.

➤ In Innsbruck rittern 3.951 Bewerber um 400 Plätze. 

➤ In Graz haben sich 2.936 Personen um 360 Plätze beworben. 

➤ Und in Linz gibt es 2.223 Anmeldungen und 240 Plätze.

Es gilt 3G und FFP2-Maskenpflicht (außer am Sitzplatz). Zumindest 95 Prozent der Studienplätze sind für EU-Bürger reserviert, davon 75 Prozent für Studienwerbende mit Austro-Maturazeugnis. Die Testergebnisse gibt's am 20. August.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
MedizinBildungUniversitätUniversität Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen