4:0! Ukraine schießt sich für Duell mit Österreich warm

Die Ukraine siegt gegen Zypern
Die Ukraine siegt gegen ZypernREUTERS
Erfolgreicher letzter Test für die Ukraine! Österreichs Gruppengegner hatte im Duell mit Zypern keine Mühe und feierte ein Schützenfest.

Die Truppe von Teamchef Andrey Shevtchenko hatte allerdings auch nicht den härtesten aller Gegner. Bei den Insel-Kickern sah Panagiotou in der 36. Minute Rot, Yarmolenko (37.) sorgte per Elfmeter für das 1:0. Mit dem Pausenpfiff folgte der zweite Treffer für die Hausherren - ebenfalls vom Punkt. Diesmal traf Zinchenko. Mit dem 3:0 durch Yaremchuk (59.) und dem 4:0 erneut durch Yarmolenko (65.) war der Sieg perfekt.

Richtig ernst wird es für die Ukraine am Sonntag beim EM-Auftaktmatch gegen die Niederlande. Am 17. Juni steigt das zweite Gruppenspiel gegen Nordmazedonien, ehe am 21. Juni im letzten Gruppenspiel das Duell mit Österreich auf dem Programm steht.

Für Aufregung vor dem Spiel sorgte das Trikot der Ukrainer für die EM. Auf dem Jersey ist die Kontur des Landes zu sehen, bei dem auch die Krim zum Staatsgebiet gehört. Die Halbinsel ist seit 2014 von Russland besetzt. Verbandsboss Andrey Pavelko entgegnet Kritik aus Russland: "Wir glauben, dass die Silhouette der Ukraine den Spielern Kraft geben wird, weil sie für die ganze Ukraine kämpfen werden."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportUkraineZypern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen