44 % sehen SP als besten Regierungs-Kontrollor

Frage der Woche: Wer macht die beste Opposition?
Frage der Woche: Wer macht die beste Opposition?Bild: Grafik Heute
Jeden Montag bringt "Heute" die aktuelle Frage der Woche. Diesmal geht es um die drei Oppositionsparteien und ihre Kontrollkompetenzen.
Knapp einen Monat lang ist die neue Regierung jetzt im Amt. Neu ist auch die Rolle als Opposition für die SPÖ. "Heute" ließ deshalb von "Unique Research" abfragen, welche Oppositionspartei die Regierung künftig am besten kontrollieren wird (500 Befragte ab 16 Jahren, max. Schwankungsbreite +/– 4,4 %).

Das Ergebnis sieht auf den ersten Blick zwar eindeutig aus. So trauen 44 % das der SPÖ zu, 22 % den Neos und 15 % der Liste Pilz. Rund jeder Vierte ist noch unschlüssig.

Meinungsforscher: "Zutrauen in SPÖ derzeit gering"

Aber: "Angesichts dessen, dass die SPÖ fünf Mal so viele Abgeordnete hat wie die Neos und die Liste Pilz, ist das Zutrauen in sie als Oppositionspartei derzeit gering", analysiert Meinungsforscher Peter Hajek von "Unique Research" im Gespräch mit "Heute". (bob)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikInnenpolitikSPÖChristian KernRobert Zwickelsdorfer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen