5 Fakten: Das macht Mr. Grey unwiderstehlich

Zum Start des letzten "Fifty Shades of Grey"-Films verraten wir, mit welchen Eigenschaften der Mann die Herzen der Frauen höher schlagen lässt.
Kein Wunder, dass der dritte Teil des Erfolgshits "Fifty

Shades of Grey" auch von der österreichischen Damenwelt herbeigesehnt wird. Hat „frau" doch laut aktuellen Studien ein klares Bild davon, wie der Traummann auszusehen hat. Wir verkürzt das Warten auf „den Richtigen" und präsentiert zum Filmstart von "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust" in insgesamt 25 Cineplexx-Kinos österreichweit 5 Facts, die die ehemals ruhige Studentin Ana an Christian Grey begehrt und Millionen Frauen in die Kinosäle lockt:

#1: Er sieht hervorragend aus

Er ist groß, sein Körper ist durchtrainiert, muskulös, aber nicht von zu vielen Muskeln besetzt. Sein Gesicht zieren kleine Bartstoppeln, seine großen Hände verführen und in seinen grau schimmernden Augen verliert sich jede Frau. Er trägt meist Anzug, Hemd und Krawatte und wirkt damit unglaublich sexy. Christian Grey entspricht auch rein äußerlich jenem Bild, dass Frau von einem attraktiven Mann an ihrer Seite hat.

#2: Er ist beruflich erfolgreich

Bereits mit 27 Jahren ist Christian Geschäftsführer der Grey Enterprises Holdings und damit Chef über ein weltweit operierendes Gremium. Sein Büro ist im 20. Stock, insgesamt beschäftigt er 40.000 Menschen. Allein das beeindruckt, erstaunt und imponiert. Erfolg macht eben sexy meint die Damenwelt in punkto Traummann. Außerdem löst Erfolg im Geschäftsleben Attraktivität und Neugierde aus.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. #3: Er besitzt das nötige Kleingeld

Christian Grey ist Milliardär. Zwar kann man sich mit Geld keine Liebe kaufen, vieles andere aber schon. Nämlich das eine oder andere Status-Symbol, das Frau in eine Traumwelt aus spontanen Trips, Geschenken & Co. eintreten lässt. Die Kombination aus

reich, sexy, erfolgreich scheint also in punkto Traummann zu überzeugen.

#4: Er ist geheimnisvoll und unberechenbar

Auch wenn viele es nicht zugeben, Frauen mögen in der Regel Bad Boys, die nicht so einfach zu durchschauen sind. Christian ist genau das: Er ist lustig und humorvoll, dann wieder streng und belehrend, fürsorglich und gleichzeitig ein Kontrollfreak. Geheimnisse machen den Reiz aus, denn der Mensch ist von Natur aus neugierig und versucht jedem Geheimnis auf die Spur zu kommen.

#5: Er ist erfahren und gefährlich

Diese beiden Eigenschaften geben dem Traummann in den Augen von Ana den letzten Rest. Umfragen zeigen, dass viel mehr Frauen von Erfahrung, Kontrolle und Härte seitens ihres Mannes träumen. (kiky)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
LoveLiebeFifty Shades of Grey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen