Fünfjährige verdient pro Jahr 18 Millionen Dollar

Die fünfjährige Russin Anastasia Radzinskaya verdient 18 Millionen Dollar.
Die fünfjährige Russin Anastasia Radzinskaya verdient 18 Millionen Dollar.Bild: Screenshot Youtube
Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat ein Ranking der finanziell erfolgreichsten Youtuber veröffentlicht. In den Top drei sind gleich zwei Kinder.
Die von "Forbes" ermittelten Zahlen sind Schätzungen für den Zeitraum von Juni 2018 bis Juni 2019, wie das Magazin in einem Artikel erklärt. Im Ranking seien nur Personen erfasst worden, deren primäre Einnahmequelle von Youtube kommt.

Auf Platz zehn befindet sich Evan Fong alias VanossGaming. Er ist ein kanadischer Youtuber, Musikproduzent und Gamer. Pro Jahr nimmt er rund 11,5 Millionen Dollar ein.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Auf Platz neun landet Daniel Middleton alias DanTDM. Er ist ein "Minecraft"- und "Fortnite"-Spieler aus England. Laut "Forbes" verdient er rund zwölf Millionen Dollar.



Platz acht geht an Mark Fischbach (Markiplier). Er ist ebenfalls ein Star in der Gamer-Community. Zusammen mit dem Youtuber Jacksepticeye verkauft er Kleider für Gamer. Pro Jahr verdient er 13 Millionen Dollar.



Auf Rang sieben folgt Felix Kjellberg alias Pewdiepie. Er hat 100 Mio. Follower auf Youtube. Im Dezember kündigte er an, eine Pause einzulegen. Auch er verdient 13 Millionen Dollar.



An sechster Stelle liegt Preston, ein Newcomer im Ranking. Er spielt "Call of Duty" und ist bekannt für seine Lausbubenstreiche. Zusammen mit den "Minecraft"-Servern, die er betreibt, verdiente er 14 Millionen Dollar.



Auf Platz fünf liegt Jeffree Star ist Musiker, Fashion-Designer und Beauty-Vlogger. Der Amerikaner hat zudem eine eigene Make-up-Linie. Pro Jahr verdient er 17 Millionen Dollar.



Auf Rang vier befinden sich Rhett und Link. Die beiden sind die Hosts der täglichen Talkshow "Good Mythical Morning". Insgesamt betreiben sie vier Youtube-Kanäle. Sie haben in einem Jahr 17,5 Millionen Dollar verdient.



Auf Platz drei landet die fünfjährige Russin Anastasia Radzinskaya. Sie ist oft mit ihrem Vater in Vlogs zu sehen. Die Videos werden in sieben Sprachen gedreht. Damit verdient sie laut Forbes 18 Millionen Dollar.



Auf Platz zwei befindet sich Dude Perfect. Trick Shots und Rekorde sind Antrieb für die fünf Freunde Coby, Cody, Cory, Garett und Tyler. Sie haben einen TV-Vertrag und kassieren 20 Millionen Dollar.



Auf Platz eins steht neuerlich Ryan Kajo, der das Ranking bereits 2018 angeführt hat. Der Achtjährige Spielzeugtester aus dem US-Bundesstaat Texas verdient laut Forbes 26 Millionen Dollar

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. 20min TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalYouTube

CommentCreated with Sketch.Kommentieren