50 Millionen Amerikaner bereiten sich auf Mega-Blizzard vor

Ausnahmezustand entlang der Ostküste der USA bereiten sich derzeit auf einen Mega-Schneesturm vor. 60 Zentimeter Neuschnee werden am Freitag innerhalb von wenigen Stunden erwartet. Stromausfälle und blockierte Straßen sind möglich.
Die Menschen entlang der Ostküste der USA bereiten sich derzeit auf einen potenziell historischen Schneesturm vor. 60 Zentimeter Neuschnee werden am Freitag innerhalb von wenigen Stunden erwartet. Der Blizzard könnte sämtliche Transportwege lahmlegen, auch Stromausfälle sind möglich.

Die US-Staaten Maryland, North Carolina, Georgia, Pennsylvania, Virgina und das District of Columbia haben den Ausnahmeuzustand ausgerufen. Ein geschichtsträchtiger Schneesturm bewegt sich auf die Ostküste der USA zu.

Whiteout

Bis zu 60 Zentimeter Schnee sollen am Freitag innerhalb von wenigen Stunden fallen, auch für New York City wurde für das Wochenende eine Blizzard-Warnung ausgegeben. Darin wird vor dichtem Schneefall, starken Winden und "Whiteout Conditions", bei der die Sichtweite praktisch gegen null geht, gewarnt.

Hamsterkäufe

Schulen in der Region blieben am Freitag geschlossen, Fluglinien bieten ihre Gästen kostenlose Umbuchungen an. Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio appelliert an seine Bürger, sich entsprechend vorzubereiten. Menschen in Maryland und Washington D.C. decken sich bereits mit Schneeschaufeln und Essensvorräten ein. Die Geschäfte sind teilweise leergeräumt.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen