52 Zigaretten-Sorten werden teurer – die neuen Preise

Zigaretten werden 20 Cent teurer
Zigaretten werden 20 Cent teurer(Bild: iStock)
Wegen einer Steuererhöhung werden 52 Zigaretten-Sorten ab 1. Oktober teurer. Eine Packung wird dann 20 Cent mehr kosten.

Eine wegen Corona von 1. April auf 1. Oktober verschobene Steuererhöhung ist der Grund: Mit kommendem Monat dürften Raucher wohl für alle Zigaretten um 20 Cent pro Packerl mehr zahlen müssen.

Als erster Anbieter hat nun JTI die Preisanhebung offiziell gemacht. Betroffen sind hier die Marken American Spirit, B & H, Camel, Casablanca, Dames, Falk, Glamour, Hobby, Meine Sorte, Memphis, Smart und Winston.

Zigarettenpreise ab 1. Oktober
Zigarettenpreise ab 1. OktoberHeute
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
RauchenSteuernGeldSucht

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen