5:3-Sieg! Der KAC gewinnt die ICE Hockey Liga

Der KAC gewinnt die ICE Hockey Liga.
Der KAC gewinnt die ICE Hockey Liga.Gepa
Der KAC hat es geschafft! Die Kärntner "Rotjacken" krönten sich mit einem 5:3-Erfolg gegen Bozen zum Sieger der ICE Hockey Liga. 

Damit entschieden die Klagenfurter die Best-of-Seven-Finalserie gegen die Südtiroler "Foxes" bereits am fünften Spieltag, gewannen die Serie mit 4:1. 

In Bozen waren die Südtiroler noch durch Frigo in Front gegangen (6.), doch Petersen (18.), Fraser (22.) und Ticar (27.) drehten das Ergebnis zugunsten der Klagenfurter, ehe Gazley (34.) auf 2:3 verkürzte. 

Im Schlussabschnitt machten die Kärntner dann alles klar. Fraser mit seinem zweiten Treffer (42.) besorgte das 4:2, Findlay verkürzte noch einmal (49.), ehe Geier in der 59. Minute den 5:3-Endstand fixierte. 

Der KAC feiert damit den 32. Liga-Titel. Als österreichischer Eishockey-Meister waren die "Rotjacken" schon zuvor festgestanden, war der Finalgegner doch aus Italien. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Eishockey

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen