59 neue Emojis kommen, wir zeigen 28 schon vorab

Um den Welt-Emoji-Tag zu feiern, kündigt Apple für den Herbst insgesamt 59 neue Emojis an. 28 davon sind hier bereits vorab zu sehen.
Apple legt bei seinen neuen Emojis Wert auf Toleranz, Vielfalt und mehr Inhalte in den Kategorien "Essen & Trinken", "Tiere & Natur", "Aktivität" und "Smileys & Personen". Bei den Haltende-Hände-Emojis können Nutzer mit dem Update jeden beliebigen Hautton und jedes Geschlecht aus mehr als 75 möglichen Kombinationen wählen, um händehaltende Paare noch mehr individualisieren zu können.

Nach Apples Vorschlag an das Unicode-Konsortium, mehr Emojis für Menschen mit körperlichen Einschränkungen einzuführen, wird es auch einen Blindenhund, ein Ohr mit Hörgerät, Rollstühle und eine Arm- sowie eine Beinprothese in der Emoji-Tastatur geben. Außerdem neu dabei: Ein gähnender Smiley, ein einteiliger Badeanzug, Waffeln, Falafel, Butter und Knoblauch sowie Faultier, Flamingo, Orang-Utan und Stinktier.

Derzeit gibt es laut Unicode insgesamt 3.019 Emojis , die in zehn Kategorien unterteilt sind: "Menschen und menschlicher Körper" (1606), "Flaggen" (268), "Objekte" (233) und "Symbole" (217) sind die größten. Das beliebteste Emojis ist aktuell übrigens "Gesicht mit Tränen der Freude". Der vor Lachen weinende Smiley wurde alleine auf Twitter rund 2,5 Milliarden Mal benutzt.

(rfi)

CommentCreated with Sketch.4 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalMultimediaApple

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren