6 ungewöhnliche Reise-Destinationen in Europa

Korrekt heißen sie: eingeschränkt souveräne Kleinstaaten Europas. Was sie besonders macht und warum sie eine Reise wert sind.
Die offiziellen Kleinstaaten des europäischen Kontinents sind den meisten ein Begriff. Es sind Liechtenstein, San Marino, Vatikanstadt, Monaco, Andorra und Malta. Neben ihnen existieren aber noch sechs weitere, sogenannte eingeschränkt souveräne Kleinstaaten. Sie sind weitestgehend selbstverwaltet, unterstehen aber beispielsweise der britischen Krone – wie etwa die Kanalinseln oder Isle of Man.

Die Bildstrecke nimmt dich mit in sechs solche Kleinstaaten Europas. Vielleicht ist deine nächste Reisedestination auch dabei!



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. 20min TimeCreated with Sketch.| Akt:
ReisenNRW_Lauftext