682 Neuinfektionen und 12 Todesfälle in Wien

Symbolbild
SymbolbildiStock
Jeder dreizehnte Wiener wird positiv auf das Coronavirus getestet. An nur einem Tag gab es 682 neue Covid-Fälle in der Hauptstadt.

Stand Samstag, 28. November 2020, sind den Angaben der Landessanitätsdirektion Wien und des medizinischen Krisenstabes der Stadt Wien in Wien 58.442 positive Testungen bestätigt. Damit sind seit dem Freitag 682 Neuinfektionen registriert worden.

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle ist weiter gestiegen. Mittlerweile haben 602 Infizierte ihr Leben verloren. Bei den jüngsten zwölf (!) Todesfällen handelt es sich um vier Männer und acht Frauen zwischen 65 und 95 Jahren.

46.596 Personen sind genesen. Damit gibt es derzeit 11.244 aktive Corona-Kranke in der Bundeshauptstadt.

Gestern wurden in Wien 8.868 Corona-Tests vorgenommen, das macht insgesamt 823.390 Testungen. Aktuell liegt die Positivrate damit bei etwa 7,7 Prozent.

Die Gesundheitshotline 1450 hat 2.909 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
Corona-AmpelCoronatestCoronavirusÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen