5 einfache Rezepte aus dem Quarantäne-Vorrat

Du kannst mit dem Lebensmitteln auf der Vorratsliste für Notfälle des Zivilschutzverbandes nichts anfangen? Wir verraten euch, was ihr aus Brot, Reis, Thunfisch und Bohnen leckeres zaubern könnt.

Das Coronavirus breitet sich aus. Derzeit gibt es in Österreich 302 bekannte Erkrankungen und einen Todesfall. Immer mehr Personen stehen unter Quarantäne. Für den äußersten Notfall führt der österreichische Zivilschutzverband unter anderem eine Checkliste von Lebensmitteln, die jeder im Fall einer Quarantäne zu Hause haben sollte. Aber genau diese Vorräte könnte einige von uns vor eine neue Herausforderung in der Küche stellen.

Damit dies nicht passiert, haben wir 10 Rezepte für euch, die sich ganz einfach aus Dosennahrung, Nudeln sowie Reis zaubern lassen und auch noch hervorragend munden:

Pasta mit Tomaten und Kichererbsen

Hier geht's zum Rezept

Risotto mit getrockneten Steinpilzen

Hier geht's zum Rezept

Linsen mit Nudeln

Hier geht's zum Rezept

Makrelenaufstrich-Brot

Hier geht's zum Rezept

Kartoffelgratin mit Karotten und Erbsen

Hier geht's zum Rezept

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
GenussCoronavirus

ThemaWeiterlesen