72-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Wien verletzt

Die Rettung und die Polizei Wien waren vor Ort.
Die Rettung und die Polizei Wien waren vor Ort.Leserreporter
Ein Pensionist (72) wurde am Montag in Wien angefahren, als er gerade mit seinem Motorrad unterwegs war. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.

Zu Montag Mittag um kurz vor 12.00 Uhr krachte es auf der Nussdorfer Straße in Wien-Alsergrund gewaltig: Ein Autofahrer fuhr einen 71-jährigen Mopedfahrer um, die Polizei und die Rettung mussten zum Einsatz ausrücken. "Der Mann mit dem Motorrad erlitt bei dem Unfall Prellungen", erklärt Andreas Huber auf Anfrage von "Heute". "Er wollte allerdings nicht ins Krankenhaus."

Der Autofahrer selbst dürfte glimpflich davon gekommen sein, er war kein Patient der Rettungskräfte.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienVerkehrsunfallRettungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen