Wetter

9 cm Durchmesser! Riesen-Hagel verwüstet Südtirol

Am Dienstag wurde Südtirol von einem schweren Hagelsturm getroffen. Die lebensgefährlichen Eis-Geschosse erreichten Durchmesser um 9 Zentimeter.

Roman Palman
1/12
Gehe zur Galerie
    Ein heftiger Hagelsturm traf am Dienstag, 11. Juli 2023, die Südtiroler Region Brixen.
    Ein heftiger Hagelsturm traf am Dienstag, 11. Juli 2023, die Südtiroler Region Brixen.
    Facebook / Landesfeuerwehrverband Südtirol

    Die heißen Temperaturen am Dienstag – 37,7 Grad wurden in Bludenz erreicht – wurden von der Kaltfront eines Schottlandtiefs und von Westen aufziehenden Gewittern samt Orkan-Sturm jäh beendet. In Wien bekam man davon nur wenig bis gar nichts mit, doch bis nach Niederösterreich hinein gab es Unwetter.

    Auch Südtirol wurde davon schwer getroffen. Im Sarntal und Eisacktal, rund um dessen Hauptort Brixen, tobte in den Abendstunden eine stationäre Superzelle: "Abseits des Sturms gab es gestern ein weiteres extremes Gewitter, das in Südtirol den bisher größten Hagel überhaupt produziert hat. 9 cm Durchmesser gab es bei mir daheim im Raum Brixen", berichtet ORF-Meteorologe Manuel Oberhuber auf Twitter.

    Fotos von Augenzeugen und der Feuerwehr zeigen die enorme Größe der Eis-Geschosse, die sogar Hühnereier in den Schatten stellten. Die lebensgefährliche Wucht der Hagel-Körner wird auch an Bildern von getroffenen Dächern deutlich.

    Während bei neueren Bauten zwar nur die Fensterscheiben durchschlagen wurden, sieht das Ziegeldach eines Heustadls nun aus wie ein Nudelsieb (siehe eingebettete Twitter-Beiträge).

    Für Meteorologe Oberhuber war der Hagel-Sturm ein weiteres Zeichen für die Auswirkungen des Klimawandels: "Der Trend des immer größer werdenden Hagels in Mitteleuropa setzt sich fort."

    Gleichzeit schüttete es in der Region wie aus Kübeln. Die Feuerwehren mussten neben Hagel- und Sturmschäden auch vollgelaufene Keller und Tiefgaragen auspumpen und verlegte Abwasserkanäle räumen.

    Und es ist noch nicht ausgestanden. Am Mittwoch kommt Unwetter-Runde 2: "Bald geht es wieder los mit den Gewittern und auch heute werden ein paar richtig heftige dabei sein. Hagel über 5 cm Größe und Sturmböen inklusive", prognostiziert Oberhuber.

    1/57
    Gehe zur Galerie
      <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
      26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
      picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)