A1 startet neuen Streaming-Dienst

Nach einem Test im Vorjahr geht der Streamingdienst "A1 Now" nun in Betrieb - mit Einschränkungen: Bis Jahresende können nämlich nur ausgewählte Mobilfunk-Festnetz-Kombinierer sowie A1-Go!-Premium- Kunden den Dienst nutzen.
Nach einem Test im Vorjahr geht der Streamingdienst "A1 Now" nun in Betrieb – mit Einschränkungen: Bis Jahresende können nämlich nur ausgewählte Mobilfunk-Festnetz-Kombinierer sowie A1-Go!-Premium- Kunden den Dienst nutzen.

Das vorerst noch überschaubare Angebot umfasst Austro-Serien wie "Vorstadtweiber", "Kottan ermittelt", "Trautmann", "Kaisermühlenblues", Dokus, TV-Filme und zahlreiche Kinder-Hits. Zusätzlich sind via Web (Smartphone- App, PC) 40 Fernsehsender abrufbar, 9 davon in HD.

Bis Jahresende kann gratis gestreamt werden, allerdings wird der Datenverbrauch vom Guthaben abgezogen. Danach soll der Dienst 7,90 Euro im Monat kosten – mehr auf .

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen