Acht Verletzte bei Crash mit Rettungsauto

In Mitterdorf im Mürztal kam es Samstagnachmittag zu einem Crash mit einem Rettungswagen.
In Mitterdorf im Mürztal kam es Samstagnachmittag zu einem Crash mit einem Rettungswagen.Bild: Daniel Schreiner (Symbol)
Samstagnachmittag rammte in Mitterdorf im Mürztal (ST) ein Pkw einen im Einsatz befindlichen Rettungswagen. Acht Personen wurden verletzt.

Der 28-Jährige dürfte das im Einsatz befindliche Rettungsfahrzeug - trotz Folgetonhorn und Blaulicht - nicht wahrgenommen haben und fuhr in die Kreuzung ein - dabei kam es zur Kollision.

Laut Polizeibericht wurden bei dem Crash acht Personen unbestimmten Grades verletzt - alle fünf Insassen des Pkw, darunter auch die Frau (39), die Tochter (11) und die Schwiegerletern (68, 75) des Unfalllenkers sowie die dreiköpfige Besatzung des Rettungsautos - die 46-jährige Fahrerin und zwei weitere Sanitäter (24, 25). 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SteiermarkLPD SteiermarkRettungRettungseinsatzVerkehrsunfallSankt Barbara im MürztalMürzzuschlagBruck-Mürzzuschlag

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen