Achtung! Polizei warnt vor Coronavirus-Betrügern

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise in Österreich hat die Polizei eine Warnung veröffentlicht. Kriminelle wollen sich die Angst vor dem Virus zu Nutze machen.

Die aktuelle Coronavirus-Situation in Österreich führt bei vielen Menschen zu Verunsicherung. Kriminelle nutzen häufig derartige Situationen aus, um sich zu bereichern.

In der nächsten Zeit sollte die Bevölkerung daher insbesondere auch im digitalen Bereich verstärkt damit rechnen, dass Kriminelle unter dem Deckmantel "Corona" versuchen, Personen einen Schaden zuzufügen.

Das könnte zum Beispiel wie folgt passieren:

- Eine Webseite fordert Sie auf, ihre Daten einzugeben, um über die aktuellsten Entwicklungen im Zusammenhang mit Corona informiert zu bleiben.

- Eine Mail fordert Sie auf, eine neue Software für die Telearbeit zu installieren.

- Eine Mail fordert Sie auf, Ihr Passwort auf einer Webseite einzugeben, um das neue Zusammenarbeitstool (Videokonferenzen, Chattools,…) zu aktivieren.

- Ein Popup-Fenster erscheint auf Ihrem Bildschirm, in dem Sie das "Sicherheitsteam" auffordert, die Installation und Freigabe eines erforderlichen Remote-Tools zu akzeptieren.

Tipps der Polizei

Daher bittet die Polizei, um Beachtung folgender Sicherheitsgrundsätze:

• Seien Sie skeptisch, wenn Sie z.B. per E-Mail zu ungewöhnlichen oder auch scheinbar notwendigen Handlungen aufgefordert werden oder auf Seiten verwiesen werden, auf der Sie ein Passwort oder persönliche Daten eingeben sollen.

Kontaktadresse

Bedenken Sie, dass die Absenderadresse oder der Name in solchen E-Mails gefälscht sein könnten.

Sollten Sie in diesem Zusammenhang nicht erklärliche oder nicht nachvollziehbar E-Mails erhalten, können Sie sich auch gerne, zwecks Abklärung an die C4-Meldestelle unter against-cybercrime@bmi.gv.at wenden oder sich beim zuständigen Landeskriminalamt informieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichKrankheitVirusCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen