Frau schlägt, tritt und reißt Polizistin zu Boden

Eine 31-Jährige verhielt sich aggressiv: Sie schlug, trat und riss eine Polizistin zu Boden. (Symbolfoto)
Eine 31-Jährige verhielt sich aggressiv: Sie schlug, trat und riss eine Polizistin zu Boden. (Symbolfoto)Bild: heute.at
Beamte wurden zu einem Wohnungsstreit gerufen. Eine involvierte Frau (31) verhielt sich dabei äußerst aggressiv.
Am Sonntagnachmittag gegen 16.15 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau zu einem Wohnungsstreit gerufen. Am betroffenen Ort angekommen, konnten die Polizisten bereits laute Schreie einer Frau wahrnehmen.

Die Beamten klopften mehrmals an die Tür. Die Bewohner öffneten jedoch erst nach zahlreichen Aufforderungen. Als sie letztlich aufging, waren ein 36-jähriger Mann und eine 31-jährige Frau zu sehen, die auf diesen einprügelte.

Die Polizisten betraten die Wohnung und trennten die beiden Personen voneinander. Die 31-Jährige ging dabei sofort auf eine Polizistin los. Sie versuchte dabei, diese mit Schlägen zu attackieren.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dann lief sie plötzlich zum Küchentisch. Auf diesem lagen mehrere Spritzen und Messer. Die Beamten mussten die Frau mit Körperkraft zurückhalten, um weitere Gefährdung zu verhindern.

"Versetzte ihr Tritte gegen den Oberkörper"



Als sie versuchten, die Frau festzunehmen, wehrte sich die 31-Jährige jedoch so heftig, dass sie gemeinsam mit einer Polizistin zu Sturz kam. "Am Boden liegend versetzte sie der Polizistin mehrere Tritte gegen den Oberkörper", heißt es in der Aussendung der LPD Wien.

Die 31-Jährige, die den Beamten bereits aus früheren Delikten bekannt war, konnte schließlich festgenommen werden und erhielt eine Anzeige wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt.

Im Arrestbereich der Polizeiinspektion Pappenheimgasse beruhigte sich die Frau noch immer nicht. Sie versuchte, einem anderen Polizisten mit dem Ellbogen ins Gesicht zu schlagen, als dieser ihr die Handfessel abnehmen wollte. Ihre Anzeige wurde um schwere Körperverletzung ergänzt, die 31-Jährige befindet sich in Haft.

Die Bilder des Tages >>>

(rfr)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
BrigittenauNewsWienGewaltStreitLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren