Aktionskünstler Christo mit 84 Jahren gestorben

Der für seine Verhüllungswerke weltbekannte Künstler Christo ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 84 Jahren in New York. 

1995 hatte er den Reichstag in Berlin verhüllt. Am Sonntag ist der weltbekannte Aktionskünstler Christo in New York verstorben. Er wäre am 13. Juni 85 Jahre alt geworden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

In Bulgarien geboren sorgte Christo zusammen mit seiner Frau Jeanne-Claude ab den 1960er Jahren mit Verhüllungsaktionen an Gebäuden oder bekannten Bauwerken weltweit für Aufsehen. Die beiden arbeiten an allen Projekten eng miteinander zusammen. Jeanne-Claude starb am 18. November 2009.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen