Alaba und Arnautovic vor Urlaub mit emotionalem Danke

Alaba und Arnautovic: "Ihr hättet es euch verdient, Österreich auch."
Alaba und Arnautovic: "Ihr hättet es euch verdient, Österreich auch."Picturedesk
Österreich scheiterte bei der Fußball-EM im Achtelfinale mit 1:2 an Italien. Vor dem Urlaub richten sich David Alaba und Marko Arnautovic an die Fans. 

Sieger der Herzen! Österreichs Fußball-Nationalteam sorgte trotz dem Achtelfinal-Aus gegen Italienim EM-Achtelfinale für Begeisterung und Aufbruchsstimmung in der Heimat Österreich.  

Am Sonntag checkten die ÖFB-Stars im Teamcamp in Seefeld aus. Während drei Kicker von Skisprung-Olympiasieger mit dem Hubschrauber abgeholt wurden, ging es für Marko Arnautovic mit dem Auto nach München. David Alaba flog mit Teamkollegen mit dem Privatjet Richtung Wien.

Alaba: "Wir kommen wieder"

Bevor es in den wohlverdienten Urlaub ging, bedankten sich beide ÖFB-Stars noch emotional bei den Fans. David Alaba schrieb auf Instagram: "Ich bin stolz auf uns und bin stolz, bei diesem Turnier gemeinsam mit diesen Burschen auf dem Feld gestanden zu haben. Wir haben zusammen gekämpft, zusammen gewonnen und zusammen verloren. Und wir kommen wieder."

Arnautovic: "Viel hat nicht gefehlt"

Marko Arnautovic blickte noch ein letztes Mal zurück. "Viel hat nicht gefehlt und wir wären unter die letzten 8 Europas gekommen – ihr hättet es euch verdient, unsere Mannschaft hätte es sich verdient und Österreich auch", schrieb er auf Facebook. Er denkt bereits an die WM-Quali im Herbst. "Wir sehen uns im September mit erhobenem Haupt, wenn wir um die WM Quali wieder für Österreich kämpfen!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
ÖFB-TeamMarko ArnautovicDavid Alaba

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen