Räuber mit LASK-Schal überfällt Trafik

Eine Trafik in der Neuen Heimat in Linz wurde überfallen.
Eine Trafik in der Neuen Heimat in Linz wurde überfallen.Google Maps
Großalarm im Süden von Linz. In der Neuen Heimat wurde gegen 7 Uhr eine Trafik überfallen. Die Fahndung nach dem Täter läuft.

Es war gegen 7 Uhr, als der bisher unbekannte Täter in die Trafik im Schießlgang im Stadtteil Neue Heimat betrat. ER verlangte von der allein im Geschäft anwesenden Trafikmitarbeiterin eine Monatskarte der Linz Linien, zwei Telefonwertkarten, zwei Zigarettenpackungen, sowie drei Feuerzeuge.

Als die Angestellte den ausständigen Betrag kassieren wollte, richtete der Täter dann plötzlich eine schwarze Faustfeuerwaffe gegen sie und sagte mit ausländischem Akzent: "Überfall, Geld her!" 

Danach flüchtete der Mann mit einer Beute in unbekannter Höhe. Die Trafikantin erlitt einen schweren Schock. Die Polizei löste eine Alarmfahndung aus, auch ein Hubschrauber war im Einsatz, kreiste über dem Süden von Linz.

Täterbeschreibung

Ca. 160-165cm groß, etwa 25 Jahre alt, normale Statur, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, grüne kurze Hose(camouflage), auffallend blauer Rucksack und einem schwarzen Schal.

Der Täter hielt sich bereits ca. 30 Minuten vor dem Überfall im Bereich vor der Trafik auf.

Hinweise zum Täter bitte an den Dauerdienst des LKA OÖ unter der Tel.Nr.: 059133 40 3333.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
ÜberfallLinzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen