Brand in Simmering nach 10 Stunden unter Kontrolle

Gegen Mittag war in Simmering ein Feuer im Dachbodenbereich eines Mehrparteienhauses ausgebrochen. Erst am Abend entspannte sich die Lage.

Etwa 180 Feuerwehrleute kämpften seit Samstagvormittag am Simmeringer Enkplatz gegen einen Brand: Aus ungeklärter Ursache brach ein Feuer in den oberen Stockwerken eines Hauses aus. Fotos und Videos zeigten schwere Beschädigungen im Dachbereich. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen.

Die Einsatzkräfte waren mit 40 Fahrzeugen und 180 Mann vor Ort und bekämpften die Flammen über Drehleitern. Die Bewohner wurden ins Freie gebracht, das gesamte betroffene Gebäude evakuiert. Am frühen Nachmittag teilte die Polizei die gesamte Evakuierung des Enkplatzes mit. Eine 87-jährige Frau sowie eine vierköpfige Familie wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen ins Spital gebracht.

Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!

Video: Polizeisprecher Harald Sörös über die Lage (Video3)

Dach eingestürzt

Ein Sprecher der Berufsfeuerwehr betonte die schwierigen Bedingungen für die Einsatzkräfte: In mehreren Wohnungen waren bereits Dacheindeckungen eingestürzt, es bestand Verletzungsgefahr durch herabstürzende Teile. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht auf Sonntag an.

Video: Leserreporter Helmut R.

Die Straßenbahn-Linie 71 war an der Weiterfahrt gehindert. Die Simmeringer Hauptstraße war beim Enkplatz gesperrt. Gut zehn Stunden nach erster Alarmierung standen die Zeichen auf Entspannung: Laut Auskunft der Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) war der Dachgeschossbrand in Simmering um 20 Uhr am Samstagabend, unter Kontrolle. Die "Alarmstufe 5" blieb aufrecht, und die Feuerwehr kämpfte weiter gegen die Flammen – der Brand war aber eingehegt, es ging sukzessive an Nachlöscharbeiten.

Video: Video3 (cty)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
CommunityFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen