Alko-Fahrer (49) überschlägt sich mit Auto in Döbling

Symbolfoto
Symbolfotoistock
In Wien-Döbling kam es am Freitag gegen 14.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Alko-Lenker kam ins Schleudern und überschlug sich. 

Am Freitagnachmittag kam es im Bereich der Hohen Warte in Wien-Döbling zu einem Crash zwischen zwei Autos. Laut ersten Erhebungen soll einer der Beteiligten mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve auf den Straßenbahnschienen ins Schleudern gekommen sein.

Der 49-jährige Lenker prallte daraufhin frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug und kam daraufhin in einer Böschung zum Stillstand. Die beiden Lenker der beiden Fahrzeuge und deren Beifahrer wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Bei dem 49-Jährigen Autolenker wurde eine Alkoholisierung von 0,7 Promille festgestellt. Die Fahrzeuge mussten auf Grund der starken Beschädigungen von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr geborgen werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
UnfallAlkolenkerWienDöbling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen