Alko-Lenker mit Schwangerer gestoppt

Die Verkehrskontrolle brachte so einiges zu Tage.
Die Verkehrskontrolle brachte so einiges zu Tage.Bild: heute.at - Symbolbild
In der Nacht auf Mittwoch stoppte die Polizei einen Betrunkenen, der seine Freundin ins Spital bringen wollte. Der Mann besitzt keinen Führerschein.
In der Nacht auf Mittwoch, gegen 00:30 Uhr, fiel Polizeibeamten ein verdächtiges Fahrzeug in Salzburg auf. Im Zuge der Kontrolle konnten die Beamten zahlreiche Vergehen aufdecken. Zum einen gehörten die montierten Kennzeichen nicht zum Fahrzeug. Dieses war nicht aufrecht für den Straßenverkehr zugelassen.

Außerdem besitzt der Lenker keinen Führerschein. Als ob das nicht schon genug an Vergehen wäre, wies der Mann auch einen Alkoholwert von 1,64 Promille aus. Der 24-Jährige gab an, seine schwangere Freundin ins Krankenhaus bringen zu wollen. Diese habe über Bauchschmerzen geklagt. Der Lenker wurde angezeigt.



CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
SalzburgNewsSalzburgAlkolenkerStraßenverkehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren