Alkolenker (20) überschlägt sich mit Auto in Ackerfeld

Bei einem Verkehrsunfall in Winden am See (Bezirk Neusiedl am See) sind in der Nacht auf Donnerstag zwei Männer verletzt worden. Der 20-jährige Autofahrer war alkoholisiert.

Gegen 3.00 Uhr früh kam ein 20-Jähriger mit seinem Auto von den Bärenhöhlen kommend in Richtung Winden am See von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Ackerfeld, berichtet die Polizei Burgenland.

Dabei wurden der Pkw-Lenker sowie sein 18-jähriger Beifahrer verletzt. Ein durchgeführter Alkotest beim Autofahrer verlief laut Polizei positiv.

Totalschaden

Nach der Erstversorgung wurden die beiden verletzten Männer mit der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es wurde von der Feuerwehr Winden am See geborgen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BurgenlandPolizeiUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen