Alkolenker übersieht einen geparkten Lastwagen

Der Alkolenker übersah einen großen Lastwagen.
Der Alkolenker übersah einen großen Lastwagen.iStock
Ein 54-Jähriger übersah in Hartkirchen eine geparkten LKW, prallte gegen das Fahrzeug. Kein Wunder, der Mann hatte 2,46 Promille.

Der 54-Jährige aus dem Bezirk Eferding lenkte am Dienstag gegen 22 Uhr einen Lkw auf der Gemeindestraße Hachlham in Hartkirchen von Haizing kommend Richtung Hilkering (Bez. Eferding). Dabei übersah er offenbar einen vor einem Haus abgestellten Sattelzug und fuhr gegen das Heck des Sattelauflegers.

Der Fahrer des Sattelzuges wurde durch den Lärm auf den Unfall aufmerksam und verständigte sofort den Notruf. Bei den Erhebungen durch die Polizei konnten beim unverletzten Autolenker dann schnell eindeutige Symptome einer Alkoholisierung wahrgenommen werden.

Führerschein abgenommen

Ein Alkotest ergab dann nicht ganz überraschend einen Wert von 2,46 Promille. Dem Lenker wurde der Führerschein abgenommen und er wird angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
HartkirchenUnfallAlkoholmissbrauchAlkolenkerAlkoholPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen