"Nicht normal"

Alle wollen Kebab für 1 Cent – Mega Schlange auf Mahü

Anlässlich zur Neueröffnung lockt ein Dönerladen im 15. Bezirk mit einer 1-Cent-Aktion. Der Ansturm auf der Mariahilfer Straße ist extrem.

Community Heute
Alle wollen Kebab für 1 Cent – Mega Schlange auf Mahü
Neueröffnungsaktion! Riesige Schlange vor Kult Kebab im 15. Bezirk.
Leserreporter

Seit 11 Uhr bilden hungrige Wiener eine Schlange auf der Mariahilfer Straße. Denn bei Kult Kebab gibt es anlässlich der Neueröffnung eine besondere Aktion, auf die das Lokal mithilfe seiner Social-Media-Kanäle aufmerksam machte. Mit den Minuten, die vergehen, wächst zeitlich der Ansturm. Damit hat wohl niemand gerechnet!

Eröffnungsaktion: Döner für einen Cent

"Bereit für die Geschmacksexplosion 2024?", fragt Kult Kebab seine Community kurz vor der Eröffnung seines neuen Lokals auf der Mariahilfer Straße. Im gleichen Post kündigte der Betrieb eine unglaubliche Aktion an, die für den 18.5 von 11 bis 16 Uhr geplant ist.

"Unseren legendären Döner gibt’s für nur einen Cent! Ja, ihr habt richtig gehört - EINEN CENT!
Aber Achtung: Pro Person gibt’s nur einen Döner, und das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht! Also, weckt eure Freunde, stürmt den Laden und sichert euch dieses unschlagbare Angebot!", heißt es weiter im Post.

"Schlange ist krass. Man wartet extrem lange"

Der Social-Media-Post brachte sichtlich Erfolg. Denn die Schlange auf der Mariahilfer Straße hatte es um 11.30 Uhr bereits mehr als in sich: "Die Schlange ist krass. Man wartet extrem lange", erzählt ein Wiener gegenüber "Heute". Ob die Dönerspieße bis 16 Uhr ausreichen, bleibt ungewiss.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/311
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein Dönerladen im 15
    • Bezirk lockt mit einer 1-Cent-Aktion zur Neueröffnung und sorgt für einen extremen Ansturm auf der Mariahilfer Straße
    • Die Aktion lockt hungrige Wiener an, die eine lange Schlange bilden, um sich einen Döner für einen Cent zu sichern
    • Die Social-Media-Post des Lokals war erfolgreich, da die Schlange bereits um 11.30 Uhr sehr lang war und die Wartezeit extrem lang ist
    red
    Akt.