Auf Amazon designen Influencer jetzt Modelinien

Amazon präsentiert ein neues Shopping-Konzept mit limitierten Editionen, die von Influencern entworfen werden. Passiert hier die nächste Fashion-Revolution?
"The Drop", so lautet der klingende Name der Innovation, mit der Amazon die Fashion-Branche revolutionieren möchte. Was weiß man bisher über das geplante Format?

Produkt wird erst nach Bestellung angefertigt

Das Konzept dahinter ist einfach: Influencer entwerfen Kollektionen, die für einen begrenzten Zeitraum online verfügbar sind. Ein relativ komprimiertes Zeitfenster von 30 Stunden (oder weniger, wenn sie schneller ausverkauft sind), in denen man die Teile via Amazon-App oder Website kaufen kann. Jedes Stück wird erst nach Abschluss der Bestellung produziert.

Limitierte Editionen im Street Style

Die limitierten Editionen sind, wie in der Welt der Fashion-Blogger üblich, vom Street Style inspiriert. Amazon wird dazu passend auch Basic-Teile anbieten, welche die Designs ergänzen können. So können Influencer noch näher in Kontakt zu ihren Netzwerken treten und Amazon kann gleichzeitig eine neue Art des Shoppings testen.

Erste Influencer sind bekannt, Preise noch nicht

Die ersten Designer unter den Influencern werden Leonie Hanne, Paola Alberdi, Sierra Furtado, Patrica Bright und Emi Suzuki sein. Unlängst postete Paola Alberi auf ihrem Instagram-Account ein Foto, auf dem ein Link zu Amazon enthalten ist. Sie wird also vermutlich eine der ersten sein, die bald einen "Drop" haben wird.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




Wie viel die Kollektionen kosten werden, ist noch nicht klar.

(GA)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. GA TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyMode

CommentCreated with Sketch.Kommentieren