Amy Schumer wurde ins Spital eingeliefert

Comedian Amy Schumer (37) teilte ihren Fans mit, dass die Schwangerschaft bei ihr nicht ohne Komplikationen verlaufe.
Die Freude war groß, als Schauspielerin und Komikerin Amy Schumer ("I Feel Pretty") auf Instagram verkündete, dass sie und ihr Gatte Chris Fischer ein Kind erwarten. Doch nun wurde die 37-Jährige in ein Spital im US-Bundesstaat Texas eingeliefert. Offenbar geht es ihr so schlecht, dass sie sogar ihren Auftritt in Dallas absagen musste.

Amy Schumer postete ein Foto aus dem Spital

Grund dafür sind Komplikationen in der Schwangerschaft. Das teilte sie ihren Fans auf Instagram mit: "Texas, es tut mir unglaublich leid. Ich habe mich auf diese Shows sehr gefreut. Ich muss es verschieben. Ich bin im Spital. Es geht mir gut. Dem Baby geht es auch gut, aber jeder, der behauptet, im zweiten Trimester wird es besser, erzählt nicht die ganze Wahrheit."

"Mir geht es in diesem Trimester noch schlechter. Ich leide unter Übelkeit und das nervt. Ich bin sehr glücklich schwanger zu sein, aber das ist ein ganz schöner Schei*!", meint sie weiter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Auch Herzogin Kate litt bei all ihren drei Schwangerschaften an starker Übelkeit.



Bilder zu "I Feel Pretty"

(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsAmy Schumer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen