An diesem Tag soll die Eisenbahnbrücke eröffnet werden

Am 28. August soll die neue Eisenbahnbrücke eröffnet werden.
Am 28. August soll die neue Eisenbahnbrücke eröffnet werden.Stadt Linz
Gute Nachrichten von der neuen Linzer Eisenbahnbrücke. Es steht nämlich schon ein Termin für die Eröffnung der langen Brücke fest.

2016, also vor fünf Jahren, wurde die alte Linzer Eisenbahnbrücke abgerissen. Vorangegangen war eine jahrlange Streiterei um die Zukunft der Stahlbrücke, ehe sich die Linzerinnen und Linzer 2015 in einer Volksbefragung für den Abriss ausgesprochen hatten.

Nun können sich die Linzerinnen und Linzer und viele Pendler auf eine neue Donauquerung freuen, die auch zu einer Beruhigung der Verkehrssituation führen soll. Aber auch für die Radfahrer und Fußgänger wird die neue Brücke eine Erleichterung bringen.

Drei Jahre Bauzeit

Am 28. August, wird nach einer Bauzeit von drei Jahren, die neue Eisenbahnbrücke endlich eröffnet, natürlich mit einem großen Fest für alle Linzerinnen und Linzer (die sich dafür interessieren).

"An diesem Tag erfolgt ein weiterer Schritt in die Verkehrszukunft. Die Brücke dient nicht nur dem motorisierten Verkehr, sondern schafft mit ihrem mitgeplanten Schienenstrang erst die Voraussetzung für die neue O-Bus-Linie und für die beiden S-Bahnverbindungen. Mit einem fulminanten Eröffnungsfest feiern wir gemeinsam mit den Linzerinnen und Linzern den erfolgreichen Abschluss eines der größten Linzer Bauprojekte der vergangenen Jahrzehnte“, betonen Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) und Stadtrat Michael Raml (ÖVP).

Derzeit wird in 7-Tages-Schichten an der Komplettierung der Fahrbahn gearbeitet, in den kommenden Wochen werden Teile der Brückenausrüstung montiert. Diese besteht aus 800 Metern Geländer und der Beleuchtung für die Geh- und Radwege. Zudem erhellen 90 Lichtmasten die Fahrbahn.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
LinzBauprojektKlaus LugerVerkehrÖffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen