Gabalier wendet sich mit neuem Video an Fans

Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier gibt auf Facebook Entwarnung: Es geht ihm wieder besser.

"Es ist herzerwärmend wie viele Leute sich da Sorgen machen aus dem ganzen Freundeskreis, Familienkreis und Verwandtschaftskreis. Dankeschön, ich komm gar nicht zum Antworten, weil ich die letzten sechs Tagen so dermaßen müde und erschöpft von dieser massiven Entwässerung und diesem Flüssigkeitsverlust im Körper war", bedankt sich Andreas Gabalier bei seinen Fans auf Facebook. Seit Sonntag liegt der österreichische Sänger wegen zwei Virus-Infektionen im Spital.

Es geht ihm wieder besser!

Gleichzeitig macht er klar, dass man sich nicht mehr allzu große Sorgen machen muss. "Das Antibiotikum greift. Diese zwei Viren oder Keime, die ich mir übers Baden oder Lebensmittel eingefangen haben, sind auf dem Weg zur Besserung."

Bereits morgen darf Gabalier möglicherweise wieder nach Hause: "Ich muss mich natürlich noch ein wenig schonen." Ob Gabalier am Samstag in Kitzbühel wieder auftreten kann, ist noch unklar. "Man wird sehen, ob ich mich bis dahin wieder fang", so der Austro-Sänger.

(lm)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsFacebookAndreas Gabalier

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen